18
May

Space Commando – Crowdfunded Sci-Fi Mov...

Marc Zicree hat schon Stories für TNG, DS9, Babylon 5 & Sliders geschrieben und möchte jetzt eine eigene Serie von Sci-Fi Filmen produzieren. Dabei soll ganz besonderes Augenmerk auf die Geschichte gelegt werden. Visuell soll das ganze an die Ästhetik der Sci-Fi Serien der 1950er Jahre erinnern, ohne aber nostalgisch oder trashig zu werden.

Er hat sich noch einige Größen der Branche mit in’s Boot geholt. Zum Beispiel Doug Drexler, der schon für die Visual Effects von BSG, TNG, VOY, DS9, Enterprise und vier Star Trek Kinofilmen verantwortlich war. Auch einige Star Trek Schauspieler haben schon zugesagt.

Bei Kickstarter sind inzwischen schon 67.000$ zusammengekommen. Ich denke der Rest der benötigten 75.000$ wird in den restlichen 57 Tagen auch schon zusammenkommen. Hier geht es zum Projekt auf Kickstarter für weitere Informationen.

(Quelle: Golem)

  • ƒx: ich seh in dem, was die da an CGI präsentieren alladings noch keine wunderschön-romantisch-optimistische 50er-SciFi-Illustrations-Ästhetik… sondern eher so mäßig gute ...
  • jonas: die renderings dienen ja hoffentlich auch nur als platzhalter. wenn sie das geld noch nicht haben, kann ja auch noch ...
  • Kommentar abgeben
09
Feb

Movie Car Posters

Es gibt so viele berühmte Fortbewegungsmittel aus diversen Filmen, da ist es doch nur ein logischer Schritt ihnen eine Posterserie zu widmen.
Kevin Henry hat auf seinem Deviant Art Profil inzwischen 56 solcher Poster hochgeladen. Über seinen Stil kann man geteilter Meinung sein, aber die Idee ist unbestreitbar gut.

Die restlichen Poster könnt ihr euch auf seinem Deviant Art Profil anschauen.

  • furb: sehr simpel. sehr gut.
  • ƒx: leider hat dann wohl doch die Quantität über die Qualität gesiegt. der Jung hat zwar so ziemlich jedes mögliche Fahrzeug ...
  • jonas: leider wahr
  • Kommentar abgeben
14
Feb

Minimalistische Filmposter

Eigentlich wollte ich genau so einen Post zusammenstellen, nun hat Francesco Mugnai das schon gemacht. Und weil ich faul bin poste ich einfach nur den Link. Es sind wirklich schöne Poster dabei, die ich mir auch aufhängen würde.

Minimalist art: 30 alternative movie and tv posters

Ergänzen kann ich nur diese Star Wars Posterserie. Star Wars Galaxy.

von ibraheem youssef

von exergian


  • hannes: gut das die jetzt einer der mal alle geposted hat, auch die starwars dinger… sind wirklich richtig gut dabei.
  • Paul: geil, ich finde das von Kill Bill und Macgyver auch noch gut.
    das von pulp fiction könnte auch auf Left4Dead ...
  • furb: geile sammlung. sind ein paar richtig gute dabei (mc gyver; jurassic park), aber auch ein paar wirklich unterirdisch langweilige (scrubs, ...
  • [ƒx]: sind ja echt auch nen paar neue dabei.
    und jop indie is hammer.
  • Kommentar abgeben
29
Aug

Interview über Star Trek Animationen

Bild 1Ein super Interview mit den Leuten von OOOii (ein geiler Name für so ne Firma), die unter anderem die Interfacedesigns für Minority Report, Die Insel und auch für den neuen Star Trek gemacht haben. Die Arbeiten größtenteils mir Flash und Air um die Animationen direkt live am Set steuern zu können, damit die Schauspieler damit interagieren können.

Hier geht’s zum Interview

  • hannes: ich muss ja sagen das ich einerseits die sreen designs geil finde, allerdings die set designer das vermurkst haben weil ...
  • Kommentar abgeben
Impressum / Disclaimer Log in RSS
Login